Aktuelles

Aktuelles zur COVID-19 Pandemie Stand 1.5.2020

Liebe Alle!

Hier ein paar Informationen zu meinem Umgang mit der Situation, die ich täglich anpassen werde, sobald es Veränderungen gibt:

Ich arbeite unter sorgfältigen Sicherheitsvorkehrungen, solange dies vom Berliner Senat so erlaubt bleibt. Dabei ist zu beachten, daß Behandlungen auf das medizinisch Notwendige beschränkt bleiben sollen. In der Praxis werden die Klinken, Lichtschalter, Türblätter im Griffbereich u.ä. regelmäßig desinfiziert. Während meiner Tätigkeit am Körper trage ich einen Mundschutz, meine Hände wasche ich, wie gehabt, vor und nach jedem Wechsel gründlich.

Auch für die Menschen, die zu mir kommen, gibt es angepasste Regeln:

  • Ich behandle nur bei völliger Erkältungsfreiheit – das heisst wirklich im Moment nicht mal eine laufende Nase.
  • Bitte sofort nach Betreten der Praxis gründlich (30 Sek.) die Hände waschen – für diejenigen, die wollen, steht auch Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • HAKOMI Sitzungen sind auch möglich via Skype o.ä. durch zu führen.
  • Bei Unsicherheiten oder Fragen bitte vorher anrufen.

Die Situation und die daraus entstehenden Beschränkungen durch unsere Regierung nehme ich ernst und halte mich daran. Bitte tun Sie/tut ihr das auch.