Home

Ich biete eine Selbsthilfe Basiseinführung in die CranioSacrale Therapie nach Upledger an:
SHARE CARE I         am 15.12.2018 von 9-17h

Anmeldung über den UCD e.V. :   https://www.ucd-verband.de/share-care.php    Dabei erlernen Sie:

  • den Rhythmus des CranioSacralen Systems wahrzunehmen
  • Basistechniken an sich selbst und an Ihren Übungspartnern durchzuführen, mit denen Sie beispielsweise eine professionelle Therapie unterstützen können
  • ein tieferes Verständnis für die eigene Gesundheit und das eigene Wohlbefinden zu bekommen
Heute wissen wir mehr darüber, wie sich Körper, Geist und Seele gegenseitig beeinflussen.

Das Zusammenspiel der beteiligten Systeme ist so komplex und fein, dass es erstaunlich ist, wie viele Störungen ausgeglichen werden können, bevor sich Symptome zeigen, die nicht mehr verdrängt werden können.

„Alle Menschen tragen ihren eigenen inneren Arzt in sich. Sie kommen zu uns, ohne diese Wahrheit zu kennen. Wir sind dann am erfolgreichsten, wenn wir dem Arzt, der in jedem Menschen steckt, die Chance geben, in Funktion zu treten.“ (nach Dr. Albert Schweitzer)

Auch ich gehe in meiner Arbeit davon aus, daß wir alle selbstregulierende, selbstheilende Kräfte in uns haben. Manchmal ist diese Selbstregulation so gestört, daß es Hilfe von außen in Form von therapeutischen Maßnahmen braucht um sie wieder ins Lot zu bringen.

Wann immer es gelingt, den Kontakt zu diesen Kräften wiederherzustellen, ist der rote Faden aufgenommen, der in Richtung auf das Heilsein führt.

Die CranioSacrale Therapie nach Dr.J.Upledger als ganzheitliche Körpertherapie und HAKOMI® als Körperpsychotherapie stellen mein Hauptangebot auf diesem Weg dar.

Für den Heilungsprozess ist es zuträglich, daß der Mensch, der sich begleiten läßt, in seinem tiefen Inneren einverstanden ist, einen neuen Blick auf sich und seine Lebensweise zu wagen.